Ein Training bei Rücken College macht Dich glücklich!

Frau liegt auf dem Rücken und ist glücklich

Beim körperlichen Training verbessert sich Deine Stimmung indem sehr viele "psychophysiologische Mechanismen" in Gang gebracht werden.

 

Der Körper produziert Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol und Endorphine, die so genannten "Glückshormone".

 

Somit wirkt Bewegung wie ein Antidepressivum und hat dabei ausschließlich positive Nebenwirkungen.

Kommentare: 0